Sonntag, 29. Oktober 2017

"Holy d'Cream" - oder mein Weihnachtsseifchen 2017...


Im Seifen4um war wieder Traum-Schaum-Hütten-Zeit und die Wahl dieser Gemeinschaftsseifelei fiel auf

"Weihnachtsseifchen"


Und ich konnte doch tatsächlich wieder Mal mitmachen - freu freu hüpf hüpf - mir hat das Hüttenseifeln in den letzten Wochen - ja Monaten - wirklich gefehlt...💗💗💗



Also Weihnachtsseifen...auch gut...👍👍👍
Dabei denke ich an warme, würzige Düfte und an güldene Akzente auf strahlendem Weiß, waldigem Grün oder sattem Rot und genau so sollte es werden... Als besondere Zutat meiner 

"Holy 'dCream"

kam süße Sahne zum Einsatz, für die extra Traum-Schaum-Pflege von trockener und gestresster Winterhaut...


Alles liebste Lieblingsöle hab ich rein gepackt und den Duft hab ich aus ÄÖs selbst gemischt und ich finde ihn wirklich sehr gelungen und es duftet hier seit Tagen nach Weihnachten...

Er besteht aus
*Orange *Grapefruit *Lemongras *Rosmarin *Edeltanne *Fichte *Zeder *Zirbelkiefer *Ingwer *Nelke *Zimt *Anis und als Punkt am i kam eine Ampulle Backaroma Bittermandel mit dazu - ich ging ja davon aus, dass der wohl untergeht, aber nein! Das Seifchen hat jetzt so eine feine Marzipan-Note - ich liebe diesen Duft wirklich sehr 😍😍😍


Als Swirl entschied ich mich für den Marble Mantra - Juli erinnerte mich an diesen tollen Swirl, den ich seit dem "ersten Mal" so liebe, aber viel zu selten mache...

Als Farben ließ ich die Hälfte weiß und die andere Hälfte wurde nochmals gedrittelt. Einmal grün, einmal BlingBlingGold und einmal Rot - das erste Rot, das ich zu Stande brachte. Dazu mischte ich Englisch Rot dunkel und Feiry Fusion und ich bin ganz zufrieden damit...


Für die Laugenflüssigkeit verwendete ich 2/3 Wasser mit Seide, Salz und ZS und das restliche Drittel wanderte mittels der süßen Sahne in den fertigen Seifenleim.


Leider dickte der SL ziemlich zügig an und ich hatte echt zu tun, alles noch in die Form zu kriegen, aber ich behielt die Nerven und kämpfte mich bis zum seifigen Leimende durch und zeigte dem störrischen Ding mit dem Stäbchen schlußendlich wer hier der Herr im Seifenhause ist...😤 Und ich glaub, ich hab gewonnen...😂...ich bin nämlich wirklich Mal zufrieden...


Zum Schluß kam noch ein güldenes Stempelchen drauf und fertig...🌠
Die Späne vom Kanten schneiden hab ich zusammen geknetet und auch der Abwaschbericht lässt keine Traum-Schaum-Wünsche offen...

Die inneren Werte bestehen aus
*Kokos *Mandel *Schmalz *Kakaobutter *Margarine *Aprikose *Rizi *Bienenwachs *Wasser *Süße Sahne *NaoH *ZS *Salz und *Seide
*ÜF 12 *Pigmente *Tonerden *Ätherische Öle & Lebensmittelaroma (siehe oben)


Dieses Seifchen hat mir sehr viel Freude bereitet und es hat wirklich gut getan, wieder mal mit den Mädels in der Hütte gemeinsam zu Seifeln und Tüfteln...
💗💗💗Lieben Dank an alle fürs Mitmachen und fürs mich hier besuchen kommen💗💗💗

Kommentare:

  1. Hallo Kitty! Eine wunderschöne Seife mit einem traumhaft schönen Swirl. LG und einen kuscheligen Abend, Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Liebstes Sabinchen :-***
    Ich dank dir von 💗💗💗💗 und hoffe, dir geht's gut mein Vintagepüppi 😄
    Ich wünsch dir ein tolles und entspanntes Wochenende...😘😘😘
    1000 Bussis von deinem Kittylein... 💗💗💗

    AntwortenLöschen